Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.06.2003, 09:28     #24
tom43   tom43 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 531

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330d SG M-Sports; E30 318iS
Die Cockpits entsprechen dem Zeitgeist und den zum jeweiligen Zeitpunkt verfügbaren technischen Optionen. Auf die fahrerorientierte Ausrichtung wird aufgrund des multifunktionalen Cockpits immer merh verzichtet (siehe auch E90; nix fahrerorientiert). Grund: der Beifahrer will auf Dinge wie Navigation, TV/DVD, Internet nicht verzichten und diese Infos bedienen können. Mit einem fahrerorientierten Cockpit nur bedingt zu machen.

Das Cockpit des E46 ist/war schön, allerdings etwas zu kühl. In den billigen Austattungen wirkt es fast etwas billig, mit Navi etc. wesentlich besser. In den aktuellen Audi A4-Modellen wirkt das Basismodell einfach edler. Vermissen tut man im BMW E46 auf jeden Fall ein ordentliches Multifunktionsdisplay, man ist es einfach leid immer zwischen Uhrzeit, Außentemperatur oder Radiosendern hin- und herzuzappen. Eine gertennte Klima wie im E36 hätte eigentlich auch in den E46 gehört. Hat ja inzwischen der Fiat Punto (!!!).
__________________
Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?
Mit Zitat antworten