Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2003, 18:22     #4
Emil69   Emil69 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Emil69
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 371

Aktuelles Fahrzeug:
330 CdA, Beetle 1.8T (Meine Frau), 318 Ci (Mein Dad)

OF-xx 330
Persönlich würde ich auch die Kombi iPAQ / Navman bevorzugen, insbesondere da es eine sehr kompakte Lösung ist, die man auch außerhalb des Auto's verwenden kann. (wenigstens solange bis der Akku hält ... ) Der einzige Nachteil im Auto ist, dass es NUR mit den GPS Daten auskommen muss, das Navi im Auto hat da ein paar mehr Infos, welche es IMHO genauer machen. Ich hatte auch überlegt, hab mir dann aber doch ein Professional geholt ...

EMIL
Mit Zitat antworten