Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2003, 21:42     #2
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Bei Arbeiten, die gut von der Hand gehen, richten sich speziell die NL's an die angegebene Anzahl AWs.

Aber gerade kleine Händler berechnen oft die effektive Arbeitszeit.

Beides hat Vor- und Nachteile - und im schlechtesten Fall wird mal nach der einen, mal nach der anderen Methode abgerechnet. Eben immer zum Nachteil des Kunden.

Umgekehrt hatte ich bei mir den Fall, dass der Einbau der Freisprecheinrichtung für Pauschal 350,00 DM (damals noch) gemacht wurde. Das war noch ein Erfahrungswert vom E36 (ging da wohl noch flotter). Beim zweiten E46 (Firmenwagen) hatte man dazu gelernt und dann doch lieber 700 DM veranschlagt (soviel ist imho auch etwa von BMW angegeben gewesen).

Ich gebe daher nie etwas in Auftrag ohne zuvor die Kosten abzuklären...

Was hat Dein Rollo denn eigentlich gekostet?
Mit Zitat antworten