Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2003, 22:28     #1
Jericho   Jericho ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Ulm
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
e46 MII facelift 320i
Heckrollo einbauen lassen / Wucherpreise bei BMW ?

Hi zusammen,

hab mir vor ein paar Wochen bei BMW-Händler einen Heckscheiben-Rollo gekauft für den E46. Der manuelle, also nicht den automatischen

... naja, auf alle Fälle hab ich dann so ne schöne Anleitung bekommen, wie man das Ding einbauen muss. Dazu muss man die Heckablage etc ausbauen. Hatte dann erstmal keinen Bock das selber zu machen, da ich an einem 3 Monate alten Auto noch nicht rumbasteln wollte.

Okay, da eh noch 3 Garantiereparaturen anstanden (Kupplung/Lack/Fenster), habe ich das im gleichen Zug einbauen lassen.


In der Anleitung steht, das man "eine Stunde" dafür braucht ... BMW hat mir jetzt 122,50 € berechnet !!!

- Sonnenrollo nachrüsten // Menge AW/Std 4 => 26,40 €
- Verkleidung für Ablegeboden aus- und einbauen / Menge AW/Std 12 => 79,20 €

+ MwSt = 122,50 €....


Wieviel kostet denn so ein BMW Kfzler in der Stunde ? Doch keine 100 Euro ??


Was sagt ihr dazu ? Gibt es da ne Richtlinie, wieviel AW man dafür brauchen darf (Laut BMW Anleitung ja nur eine Stunde) ?
Oder kostet das mal mehr, mal weniger, je nach dem wie lustig der Kfzler ist ?



Gruß
Christoph
Mit Zitat antworten