Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2003, 19:38     #9
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Ich verwende auf Empfehlung eines Meisters das 0w40 von Aral statt des Standardöls 0w30 von BMW.

Überlege aber, ob ich nicht das nächste mal das Porsche-Öl 0w50 nehmen sollte... wie sieht das da eigentlich mit einer Freigabe aus? Schonmal jemand probiert?

Ist auch nicht teurer als das TWS 10W60 und soll für alltagsmaschinen wesentlich besser sein (nicht nicht vorzugsweise nur > 5.500 RPM gedreht wird)
Mit Zitat antworten