Thema: 3er / 4er allg. 225/45 R17 Winterreifen??? Welche???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2001, 17:14     #14
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
naja, zu den kosten:

haett ich auch kein problem mit, wenn die conti wirklich in den tests dem mehrpreis angemessen abschneiden wuerden..... was sie aber leider nicht tun..... und wenn ich mir die contis bei reifendirekt in 225/45 r17 v hole, kosten die ueber dm 400..... der pirelli liegt bei 380,- und der dunlop bei 350,- und soweit ich das bisher aus den ganzen tests beurteilen kann, ist der unterschied zwischen den 3 reifen so minimal, dass ich dm 50 unterschied schon recht happig finde.....

es geht hier nicht darum, am reifen zu sparen, sonst koennte man sich ja gleich vredestein fuer unter dm 300 draufmachen, am besten noch auf stahlfelgen.... oder alternativ 205er reifen nehmen, die nur bis 190 gehen... es geht einfach darum, den besten reifen fuers geld zu bekommen... :-)

p.s. meine mutter hat auf ihrem 316er inzwischen die ts790 in 195/65r15.... im vergleich zu meinem jetzigen pirelli (195/65r15) ist der unterschied m.e. minimal... der pirelli faengt auf nasser piste nen tick frueher zu rutschen an, dafuer find ich ihn auf trockener strasse besser als den conti....

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten