Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2003, 11:57     #5
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.392

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Auch wenn ich Bartmann 100%ig zustimme, wird Dich das sicher nicht davon abhalten. Also denn:

Maße: von M3 abgucken oder besser die Original-Maße der Limo nehmen und für den kurzen Schriftzug mitteln.
Wenn Du es ausgemessen hast, zeichne die Grundlinie mit wasserlöslichem Edding o.ä.. An der Linie setzt Du einen Winkel an und zeichnest vertikale Linien (linke Kante der Buchstaben/Zahlen). Die Buchstaben/Zahlen müssen dann genau innerhalb der horizontalen/vertikalen Linien sitzen.
Vorher gut saubermachen (fettfrei), Buchstaben gut andrücken und nicht gleich in die Waschanlage fahren, besser ne Woche warten.

Aber dennoch: Wenn mir ne Limo mit M3-Schriftzug begegnet, ist das schon verkehrsgefährdend ... (Mit Lachkrampf fahre ich nämlich nicht sicher Auto)
Überlegs Dir nochmal.
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten