Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2003, 13:25     #10
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 29.299

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von Heizölheizer
Früher dachte ich auch immer, 19° oder 20° ist angenehm, mit der Folge, daß ich fast den ganzen Sommer eine Laufnase hatte. Seit einigen Jahren stelle ich nun die Temperatur (Klimaautomatik) auf 23° ein. Sehr angenehm, keine Laufnase mehr, man muß nur 2-3 Minuten mehr Geduld aufbringen, wenn man in das auf Backofentemperatur aufgeheizte Auto einsteigt.
Das mit den 2-3 min länger finde ich doof! Darum hätte ich lieber die manuelle Klima genommen. Da drehe ich´s beim Einsteigen auf ganz kalt und kurz danach korrigiere ich einmal. Fertig.

Wenn ich das bei der automatischen Klima mache, da drücke ist erst zig mal eine Taste, bis ich ihn auf unter 20° habe und später muss ich´s dann wieder nach oben regeln. Das ist wohl echt so aufwendig, dass man´s lieber gleich bei 23° lässt. IMHO ist man da mit der manuellen Klima besser dran. Die gab´s aber leider nicht in Verbindung mit dem Navi Prof.

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten