Thema: 3er E30 @ E30 Cabrio Fahrer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2003, 11:02     #5
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.260

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
Meine Suche war bereits Ende März erfolgreich (s. Userpage). Es ist zwar ein Faceliftmodell geworden (Chrom wäre mir auch lieber gewesen), aber dafür erfüllt es alle anderen Ansprüche, die ich so habe (wenig km, Originalzustand) und es ist aus dem letzten (6-Zylinder-)Baujahr. Genau wie Alberts hat es ein paar Kratzer und Dellen, die hoffentlich weitestgehend ohne Neulackierung behoben werden können.

Der geringe Preisunterschied zum E36 ist kein Argument. Entweder man will ein E30 Cabrio oder ein E36 Cabrio (für mich hat sich diese Frage überhaupt nicht gestellt).
M3 E30 z.B. sind langsam aber sicher sogar teurer als frühe M3 E36.

@5er Harry
Zusätzlich zu den typischen E30-Schwächen solltest du dir beim Cabrio das Verdeck genau anschauen, da Ersatz teuer ist (bei BMW ~2500,-, beim Sattler ~800,-). Durchgescheuerte Stellen und/oder Risse deuten darauf hin, dass sich das Verdeck seinem Ende nähert.
Die Heckscheibe ist bei den späten Modellen (sofern sie noch über das Originalverdeck verfügen) mit einem Reissverschluss befestigt, kann also leicht gewechselt werden (kostet dennoch 250,-). Genähte Scheiben sind da schon schwieriger zu ersetzen und daher etwas kostspieliger.

Alle cabriospezifischen Teile (Dichtungen, Türverkleidungen...) sind teuer und gebraucht schwer zu bekommen , daher beim Kauf besonders zu begutachten.

Tiefergelegte Exemplare würde ich grundsätzlich nicht empfehlen, da die Cabriokarosse auch so schon weich genug ist.

Die Bilder die du da hast zeigen die erweiterte Lederausstattung. Das bedeutet Türverkleidungen und Mittelkonsole in Leder, Sitzmittelbahnen in Leder/Stoffgeflecht.
Bei der einfachen Lederausstattung sind lediglich die Sitze in Leder, die Türverkleidungen sind in Kunstleder (auf Anhieb zu erkennen am horizontalen Muster, Ledertürverkleidungen sind immer diagonal gesteppt) und die Mittelkonsole entspricht der Serie (und ist dann auch schwarz, s. meine Userpage).
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten