Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2003, 09:12     #8
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.418

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von Paladin-01
Hi Leute !

Danke für Eure Antworten !


Will mir demnächst nen neuen kaufen/bestellen

man muß halt nur vorher wissen ob man den Wagen nachher

auch wieder los wird.



Gruß Mark
Wie lange willst Du den Wagen denn fahren? Angenommen Du fährst ihn nur vier Jahre, was ich schonv erdammt wenig finde, dann kann der Gebrauchtwagenmarkt zu dem Zeitpunkt schon wieder ganz anders aussehen. Wer weiß, ob sich die Benzin- und Dieselpreise proportional zueinander entwickeln oder ob bald eine dieser beiden Spritsorten deutlich effizienter ist, auch bei geringer Fahrleistung... So etwas wirkt sich natürlich enorm auf den Gebrauchtwagenmarkt aus.

Dass die großen Benziner zur Zeit im Coupé noch am besten laufen , ist kein Wunder, denn in der Vergangenheit gab es im Coupé keinen Diesel, den man jetzt gebraucht kaufen könnte. Wenn es aber soweit ist, dass Du Deinen verkaufst, werden auch viele 330Cd und 320Cd (soll ja bald rauskommen) angebtoten. IMHO werden die Preise dann vergleichbar zu denen der Lim. sein.

IMHO werden aber die Gebrauchtwagenpreise der Diesel auch abnehnmen, wenn sich die Pannenstatistik mit dem neuen Motor nicht verbessert. Geht ja ständig die Einspritzpumpe etc. kaputt. Wenn die Gebrauchtwagenkäufer dann mal merken, dass sie mit diesen teuren Reparaturen nicht günstiger fahren, als mit einem Benziner, dann ändert sich da vielleicht etwas an den Preisen.

Naja, kannst es wie gesagt nicht wissen, wie es in einigen Jahren auf dem Gebrauchtwagenmarkt aussieht. Da aber ein Diesel für Dich ohnehin nicht in Frage kommt, ist die Frage nicht ganz so schwer. Der 330Ci hat prozentual den höchsten Wertverlust und wird ihn wohl auch behalten. Wenn Du aber mal ausrechnest, wie viel das evtl. letztendlich in ¤ ausmachst, stellt sich die Frage, wie viel Dir denn der stärkere Motor wert ist. Wie man so schön sagt, umsonst ist nur der Tod und der kostet´s Leben!

Für den Wiederverkauf solltest Du lieber darauf achten, dass Du keine unbeliebte Farbe nimmst etc. Das macht Dir hinterher mehr Probleme als die Motorisierung.

Fahre doch beide Wagen mal zur Probe. Dann wirst Du sehen, dass der 325Ci eine tolle Motorisierung hat und dass der 330Ci kein Auto mehr ist, sondern schon stark in Richtung Fahrmaschine tendiert. Sollte damit kein Problem sein, schon auf dem Beschleunigungsstreifen der Autobahn die meisten Autos auf der linken Spur zu überholen...

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten