Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2003, 14:55     #16
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Also,

ich habe seit Jan. 2003 mein Auto.

Ich habe eine hellgraue Innenausstattung und muss sagen, dass ich eigentlich mit dem Innenraum in Hellgrau top zufrieden bin.

Habe die Sportsitze in Stoff Jaquard Grau und kann die eigentlich nur empfehlen.

Durch die helle Interieurfarbe sieht man im Innenraum fast keinen Staub oder Fussel oder ähnliches.

Natürlich muss man aufpassen, wenn man sich mit schmutzigen Klamotten ins Auto setzt. Das würde man auf den hellen Sitzen sonst sofort sehen. Das kommt bei mir aber fast nie vor, da ich im Anzug zur Arbeit fahre und in meiner Freizeit i.d.R. nicht dreckig im Auto sitze.

Zur Kratzempfindlichkeit muss ich euch recht geben. Ruck zuck und schon ist ein Kratzer drin. Was aber, wie ja bereits genannt, durch die Struktur gar net so stark auffällt.

Hatte im Jahr 2000 schon einen 323i E46 Limo, Interieurfarbe Schwarz mit Gran Tourismo Ausstattung. Diese Variante war eigentlich net so überzeugend. Das Leder war ruck zuck abgenützt und speckig. Durch die schwarze Innenraumfarbe sah man auch jeden Fussel bzw. Staub und auch jeder Kratzer ist viel mehr aufgefallen als das beim Hellgrauen ist.

Ich glaube die Sitzqualität ist wie bei allen anderen Herstellern auch. Hatte inzwischen zwei neue Audi A4 (neues Modell) und bei denen waren die Sitze eigentlich schlecht verarbeitet. Die Nähte gingen auf und der Stoff wurde total schnell "franzig". Die gesamte Innenraumqualität vom Audi war eigentlich nicht so gut, wie im BMW. Auch total Kratzempfindlich und eigentlich ist alles unterhalb der Interieurleiste aus Hartplastik. Die Interieurleisten selbst sind so billig eingestetzt, dass sie sich nur bei der kleinsten Berührung verbiegen und die Spaltmaße sind auch total unterschiedlich.

Dazu kommt noch, dass die Oberseite der Armaturentafel zwar am Anfang "Edel" aussieht, aber ein paar mal geputzt und schon ist sie so richtig "speckig" und bekommt stellenweise Flecken.

Naja, ich denke mal, dass die Innenraumqualität bei BMW im Vehältnis zu den anderen Herstellern schon ganz gut ist. Audi macht nur auf "Schein" und darunter steckt billiges Material und Mercedes.... naja, das wisst ihr ja selbst.

Dass auch der BMW net perfekt ist, dass ist schon klar, aber im Vergleich zu anderen ist er halt meiner Meinung nach schon noch a bisserl "perfekter".

Gruß aus Bayern

Jürgen
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten