Thema: 3er / 4er allg. Klimaleistung zu gering beim E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.07.2001, 21:31     #17
Michi   Michi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 509

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318is , E36 M3 3.2

HH-OO-1
@Franz,

Wenn zu viel Kälteöl im System ist , ist die Kühleistung vermindert
da das Kältemittel nicht mehr komplett im Verdampfer verdampfen kann.

Das kann z.b.bei einem nicht fachgerechtem Wechsel des Kompressors passieren.Vorgeschrieben sind z.b. für den Nippondenso Kompressor
120+/-20 ccm³ Kälteol.Beim Tausch des Verdampfers soll mann ca. 40ccm³
nachfüllen , vieleicht haben sie bei dir zuviel reingegossen.Habe zum Glück einen Klimaheini gefunden der sich sehr gut mit BMW auskennt,und sehr auskunftsfreudig war.

Falls du noch ein paar Mark investieren kannst,würd ich sagen absaugen neu befüllen mit der richtigen Menge Kälteöl.Problem beim absaugen verbleibt immer eine kleine Menge Öl im System, weiß jetzt nicht mehr was der Klimadoc dazu gesagt hatte.


@ALL
Ach es zwei versionen der Klimaauto. Bei der älteren ist die
Statusabfrage (Defrost und Auto) möglich, bei den neuen nicht , jedenfalls funktioniert die kombination Defrost und Auto nicht !
Zur Unterscheidung :
-neue version wenn mann AUTO drückt leuchten im Display links neben den Balken der Schriftzug Auto & LED am AUTO-taster.
-alte version nach drücken von AUTO leuchten nur die grüne LED am AUTO-taster.

Oder kennt jemand die Tastenkombination um die Statusabfrage bei der neuen Version zu aktivieren, habe schon wild an den Tasten rumgefuchtelt ohne Erfolg.
Mit Zitat antworten