Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2001, 12:34     #20
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
moin,

ich hoffe doch, dass wir uns hier zumindest einig sind:
eine eintragung ist besser als keine eintragung

meine erfahrung ist, dass alles was eingetragen wurde auch bestand hatte. mein alter scir.16v hatte keine 5mm zum radkasten und schliff auch bald in jeder kurve. als ich den wagen zu nem bekannten ins autohaus brachte und eben nen tüv wollte, bekamen die buben grosse augen und hielten mich für verrückt. als die jungs die eintragung sahen, klappte der tüv völlig problemlos.

selbstverständlich ist das kein freibrief für irgendwelchen obskuren sachen, doch gibt es sicher viele kunden, denen es egal ist, ob der prüfer betrunken ist oder grad nen guten tag hat ... soll man denn alle eintragungen selbst überprüfen ? das macht den tüv überflüssig.

gruss,
switek

Geändert von switek (05.10.2001 um 12:47 Uhr)
Mit Zitat antworten