Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2003, 08:49     #6
schnoki   schnoki ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von schnoki
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-38667 Bad Harzburg
Beiträge: 309

Aktuelles Fahrzeug:
92'er E30 316i Touring, Sterlingsilber

GS - RX 1
Re: Re: Niki Lauda: Frauenpower in FI

Zitat:
Original geschrieben von Black-Storm
Gegenfrage: Stehen Männer mit den Nummernschildern am Start vor den Autos?
Also den verstehe ich nicht, und ...

Zitat:
Original geschrieben von Black-Storm
Eine Fraue würde es bei den heutigen Wagen innerlich zerreißen......
... und das halte ich für Schwachsinn. Es gibt genügend weicbliche Motorsportfahrerinnen, die die selben Belastungen aushalten müssen wir ihre männlichen Kollegen. Außerdem, sie dich doch nur um - nach deiner Theorie dürfte es keine weibliche Leistungssportlerinnen und sonstwas geben, oder wie?

Also rein körperlich stellen sich da bestimmt keine Probleme - nur weil einer Frauke Ludowig nach ner Runde im Sozius-Silberfeil schlecht ist, darf man nicht glauben alle Frauen wären so ...

Ich fänd's gut wenn sich mal eine Frau in die Riegen der F1 vorkämpfen könnte, aber erzwingen sollt man's nicht (Und so wird's wohl leider auch noch eine Zeit lang auf sich warten lassen).


Gruß, Kai
__________________
- Dass Glaube etwas ganz anderes sei als Aberglaube, ist unter allem Aberglaube der größte.
- einzige, überholte, hinlänglich unzureichende Momentaufnahme meines Tourings.
Mit Zitat antworten