Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2001, 20:56     #6
sanituning   sanituning ist offline
Guru
  Benutzerbild von sanituning

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 4.114

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i M Technik 2: 2,5 24V

MK-SN 74
das weis ich natuerlich auch nicht.allerdings nur weil an einem alten auto keine automatische leichtweitenregulierung verbaut war,heisst das noch lange nicht das das auf alle fahrzeuge dieses jahrgangs zutrifft.wenn heute aut.lwr vorgeschrieben ist,muss mit sicherheit bei einer nachruestung auf den aktuellen gesetzlichen stand umgeruestet werden.
gesetze und verordnungen werden schliesslich auch mal erneuert oder geaendert!

wer es genau wissen will,der soll doch mal sein verbautes xenonlicht eintragen lassen! ich beteilige mich gerne mit der haelfte der eintragungsgebuehren!dafuer bekomme ich natuerlich dann eine briefkopie!aber dann weis es jeder genau und kann mit der briefkopie seinem oertlichen tuevprüfer was unter die nase halten.
aber anscheinend habe alle schiss zum tuev zu fahren,oder scheuen die 100dm gebuehren.man koennte das geld ja auch wieder reinholen oder?!!
100dm waere mir meine garantie das sie mir bei einem unfall nicht die versicherung kuendigen schon wert.
leider habe ich an meinem kein xenon sonst haette ich es selbst versucht.

gruss sascha
__________________
ex flammis orior
Mit Zitat antworten