Thema: 3er / 4er allg. Grüne Federn im M-Fahrwerk?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2001, 17:09     #7
Eisenmann   Eisenmann ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Gummersbach
Beiträge: 93
Also: Diagnostik!!
Stabis messen und Dämpfernummer abschreiben.
Bei BMW gegenchecken...vielleicht kannst Du hier ja Dämpfer/Stabis als nicht-M´s entlarven.Dann sind die federn sicher auch keine M´s
Haben die grünen Federn denn eine Aufdruck??
Eine Nummer?
Schau mal genau nach, keine BMW-Feder hat eine Nummer meineswissens.

ABER: Wenn es hinten zu tief und Vorne zu hoch ist, warum dann nicht raus mit den Federn und ordentliche 60/40 rein???

PS: Anschlagende Reifen hinten haben nur bedingt mit Tieferlegung zu tun:
Das Fahrzeug liegt zwar tiefer, kommt also eher in den gefährdeten Bereich, die Endanschläge bleiben aber gleich (Durchschlagen der Federung)!!
Also bei extremen Bodenwellen beladen ist´s egal ob tiefergelegt oder nicht, da hilft nur Freigängigkeit (Bitte keine Federwegsbegrenzer, das ist Murks!!)!

Viele Grüße, Ingo
Mit Zitat antworten