Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2003, 18:34     #4
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
Es tut mir Leid das ich das nicht bestätigen kann,da ich selbst beim Oelwechsel dabei war letzte Woche sind auch bei mir fast 6,5 L eingefüllt.Den Rest führe ich mit,ich habe aber noch nie Oel zwischen den Intervallen nachfüllen müssen.
Es wurde nichts danebengegossen und auch bei mir die Oelablassschraube
entfernt,einige saugen ja auch ab.Ich teste auch meinen Oelstand öfters,und er liegt genau in den Meßbereichen.Das muß man BMW lassen,die Oelmenge mit Filtertausch hat bei allen 320i die ich hatte hingehauen (E30,E36,E46) ,übrigens auch bei den E36 316i+318i.
Irgendetwas stimmt dann bei Euch nicht,sollte es sein das Euer Oelhersteller in jeder Dose ein paar ml mehr einfüllt?Sehr Lobenswert,wie sieht es eigentlich mit den Oelmeßstäben aus,sind das die Originalen
Mit Zitat antworten