Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2003, 00:26     #13
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Zitat:
Original geschrieben von Antiprofi
als ex-audi- und ex-vw-fahrer kann ich bestätigen dass zwischen den klimaanlagen wlten liegen. kannst ja mal die suche bemühen wie ich mich damals in meinem ersten bmw über die klima aufgeregt hab

ich habe meistens die mittleren düsen gegeneinander gerichtet, es bläst aber trotzdem noch gegen die schulter - also hab ich die teile auf minimal-durchlass gestellt...
Das kann ich als alter Audi A4 Avant TDI-Fahrer nicht bestätigen. Die Klimaautomatik des A4 war immer ´nen Tick lauter und hat nicht so schnell gekühlt wie die in meinem BMW.

Und im Winter dauerte es ewig (ca. 12 min.), bis die Heizung anfing, den Innenraum aufzuheizen. Aber ich weiss, dass ich hier keinen Benziner mit einem Diesel vergleichen darf.

Als ich damals von einem BMW 525i Touring (E34) auf einen Audi A4 Avant TDI umgestiegen war, wusste ich noch nicht, welche Probleme auf mich zukommen werden. Die extrem hohen Reparatur- und Verschleißkosten haben den wirklich sehr günstigen Spritverbrauch mehr als egalisiert.


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten