Thema: 3er / 4er allg. max. Drehzahl 318
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2003, 12:28     #6
MSportler   MSportler ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MSportler
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: USA-10011 New York
Beiträge: 1.483

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E60 M5, Fiat Abarth 500
Ich würd jetzt mal sagen, das wichtigste ist, egal was für eine KM-Leistung du hast, dass du das Öl auf Betriebstemperatur ist. Solche Threads hatten wir hier schon etliche male...
Ich denke aber, so zw. 15-20km, und dann kann man sich steigern bzw. Bleifuss geben (vorausgesetzt die Umstände und Gesetze erlauben es).

Meiner war ein Vorführwagen von BMW, habe ihn mit 6500km gekauft. Wie da getreten wurde, weiss ich nicht, aber ich weiss, dass ich ab 6500 nochmals rund 6500 gefahren bin, bis ich wirklich BLeifuss gegeben habe.

Ich kann mich nicht beklagen!

Im Vergleich zu einem 4-Zylinder, muss ich sagen, die Laufruhe eines 6-Zyl. ist einfach PRÄCHTIG!
Mit Zitat antworten