Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2003, 07:32     #5
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40670 Meerbusch
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes E 500 T
@IQ150,

also ich weiß es nicht genau, behaupte aber mal das Deine Ausführungen theoretisch richtig sind aber in der Praxis wird wohl bei den heutigen Autos mit elektronisch gesteuerter Einspritzung nie soviel unverbranntes Benzin bzw. fettes Gemisch im Abgas sein, um eine deutliche Temperaturerhöhung messen zu können.

Um einen hohen Sauerstoffanteil an der Lambdasonde zu bekommen müssten IMHO größere Mengen Falschluft (Sauerstoffanteil ~20%) zugeführt werden. Dafür müsste die undichte Stelle IMHO sogroß sein, dass man dies in jedem Fall deutlich hören würde.

Ausserdem wird die Sonde sicher nicht auf z.B. 600°C max. Temperatur ausgelegt sein und bei 610°C überhitzen.

Wie gesagt ich weiß es nicht 100%, sind nur meine Folgerungen und ich bin gerne bereit etwas dazuzulernen.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten