Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2003, 13:49     #11
Koestech   Koestech ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Koestech

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 256

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 535d
Hi,

die Bremsscheiben sind von ATE.

Ich treffe mich morgen mit einem Bekannten vom TÜV. Der will sich den Wagen nochmal angucken. Ansonsten sieht es wohl so aus, dass es die "Schuld" der freien Werkstatt bzw. der ATE Bremsscheiben ist. Jetzt will ich mal hoffen, dass die kulant sind und den Schaden übernnehmen und mir neue Scheiben einsetzen.

Ein Rechtsstreit deswegen ist vermutlich allein schon wegen den verhältnismäßig geringen Kosten (der Teile) Quatsch.

Ich werde Euch dann in ein paar Tagen ja die Ergebnisse vorstellen.

Mich kotzt es halt an, wenn ich mir Sachen in einer Werkstatt einbauen lasse und dort kaufe und die sich die Fehler dann wenn was nicht stimmt gegenseitig zuschieben und sich winden wie Nattern (indem sie mir offensichtlich Schwachsinn erzählen)......da kann ich die Scheiben auch sonstwo kaufen und irgendwelche Bekannte oder mich selbst mit nem Werkstattbuch daran versuchen.

Gruß,

Christian
__________________
http://www.chrisko.info
Mit Zitat antworten