Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2003, 21:19     #1
mt1   mt1 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von mt1

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Graz
Beiträge: 366

Aktuelles Fahrzeug:
330xi E90 6/06
Dampf aus Luftaustrittsöffnungen (Klima)

Hallo allerseits!

Als ich gestern wieder mal auf der AB unterwegs war und dabei die Klima (Klimaautomatik) anhatte, kam bei höherer Geschwindigkeit von ca. 200km/H plötzlich Dampf aus den Luftaustrittsöffnungen. Als ich die Klima dann ausgeschaltet habe, hörte es auf.

Das komische an der Sache war die:
Ich hatte vorher die Klima schon ca. 20 min. an und dabei funktionierte sie problemlos. Nur als ich dann auf 200 beschleunigte kam plötzlich besagter Dampf.
Nach einer Weile hab ich sie wieder eingeschaltet, und sie funktionierte wieder wie üblich (bei geringerer Geschwindigkeit).
Und heute auf der AB das gleiche Spiel. Das Symptom ist daher wohl drehzahlabhängig.

Was könnte das sein?
Heute habe ich kurz bevor der Dampf kam einen leicht verbrannten Geruch wahrgenommen, der Dampf selbst war aber geruchlos und hat sich sofort wieder aufgelöst.

Kann es sein, dass irgendwo eine Undichtigkeit im Kühlkreislauf liegt, die aber erst bei einer höheren Drehzahl zum tragen kommt?
Ich bin völlig ratlos, ich hoffe nicht, dass der Klimakompressor beschägigt ist.

mfg
mt
Userpage von mt1
Mit Zitat antworten