Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2003, 16:25     #4
Colinux   Colinux ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 8

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i Limo, '95
Also, das Problem ist eigentlich folgendes:

Vor einigen Tagen habe ich einem Oelwechsel von 0W/40 BMW-Originaloel auf 10W/40 Moly Liquid durchführen lassen.
Ebenfalls habe ich mal das neue Shell V-Power 100 Oktan getankt.
Dachte, ich tue meinem Auto mal was gutes.

Nach diesen beiden Aktionen bin ich dann mit dem Wagen durchgehend Autobahn zu meinem Arbeitsort nach Heidelberg gefahren ca. 350 Km.
Dies war am Sonntag letzter Woche .
Am Mittwoch (immer noch in Heidelberg) dachte ich mir, schau mal nach was der Oelstand im Motor macht.
Wie ich feststellen mußte, zeigte der Oelmeßstab nur noch eine Oelbefüllung kurz über minimal an.
Da ich nicht zuhause war und somit kein Moly Liquid Oel hatte, mußte ich 0,5 Liter Esso 10W/40 nachfüllen/auffüllen.

Am nächsten Morgen beim Kaltstart des Motor hörte ich ein Rasseln.
Dieses Rasseln ist bis heute bei jedem Kaltstart vorhanden, aber nur wenn der Motor kalt ist. Nach ca. 5 min. ist es weg.
Im warmen Zustand ist das Rasseln bisher nicht aufgetaucht.

Da mich dieses Geräusch etwas beunruhigt, würde ich gerne wissen woran das liegen könnte.
Oder ist es sogar schon ein Motorschaden???

Hat es mit dem 100 Oktan Benzin zu tun, mit dem Moly Liquid Oel, oder vielleicht mit der Nachfüllung vom Esso 10W/40.

Oder vielleicht mit allen oben genannten Faktoren.
Falsches Oel, Benzin, oder was könnte es sein.



MfG Colinux (Dirk)
Mit Zitat antworten