Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2003, 11:18     #59
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
Hallo zusammen,

da ich mich doch sehr für die Marke BMW interessiere, hab ich mich da mal selber schlau gemacht. Ein Kumpel und ich fahren regelmässig verschiedene Autos Probe und vergleichen deren Fahrleistungen mit seinem Opel Kadett E 16V (nicht mehr ganz Serie).

Unser Testprozedere ist:
- ab Tempo 50 Vollgas im 2. Gang (bzw. Kickdown bei Automatik) bis ca. Tempo 220
- ab Tempo 80 im 4. Gang
- ab Tempo 100 im 5. Gang

Die Durchzugsmessung machen wir bei höherem Tempo wie die AMS weil wir dann sicher sind, daß bei aufgeladenen Motoren der Turbo schon gut arbeitet.

Diese Messungen haben wir bereits mit mehreren Autos gemacht:
- BMW E46 328i (193PS)
- BMW E36 325i Vanos (192PS)
- BMW E46 330cd (204PS)
- Opel Astra Caravan OPC (200PS)

Im Durchzug liegen Astra OPC und 330cd auf einem Niveau und sich geringfügig schneller wie die 325/328i - aber wirklich nur geringfügig. In der absoluten Beschleunigung hat der 330cd gegenüber allen anderen das Nachsehen - wennauch knapp. Der Kadett nahm ihm von 50-220 mindestens 100 Meter ab. Der 328i E46 lag rund 60 Meter zurück - der Astra OPC ebenfalls. Der E36 325i lag etwa auf dem Niveau des E46 328i.

Für mich ergibt sich daraus, daß der 330cd keinesfalls ein Schreckgespenst für 328i und Co. ist.

Anhand des Astra OPC kann man den 330cd ganz gut einschätzen. Der Astra brauchte in allen Tests zwischen 30,1 und 32,3s auf Tempo 200. Der 330cd liegt etwas darüber.

Hier ein Bild welches bei Der 50-220-Wertung aufgenommen wurde (bei Tempo 190, schätzungsweise 70 Meter Abstand):



ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech

Geändert von Caravan16V (26.05.2003 um 11:45 Uhr)
Mit Zitat antworten