Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2003, 20:05     #30
Oliver DriveSIX   Oliver DriveSIX ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Oliver DriveSIX
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf VII R
Ich hatte auch gut 2 Jahre das Vergnügen, den 2,2 Liter zu fahren und bin hoch zufrieden, was den Motor an sich (Laufruge, Sound etc.) angeht.

Aber es kommt dennoch irgendwann der Wunsch nach mehr Leistung auf, gerade wenn man häufig auf der AB unterwegs ist und doch gelegentlich gegen div. TDIs alt aussieht, gerade wenn man mal zu faul ist, permanent zu schalten und die Gänge voll auszudrehen. Allerdings sind mir 323er nie "davon" gefahren, ihr dürft auch nicht vergessen, dass der 2,2 kürzer übersetz ist als der 2,5 und dadurch das höhere Drehmoment zumindest wieder zum Teil durch die bei gleicher Geschwindigkeit und Gang anliegende höhere Drehzahl beim 320er kompensiert wird. Und im direkten Vergleich dürfte die Serienstreuung größer sein als der bauartbedingte Unterschied.

Ich würde sagen, dass der 2,2 Liter von den BMW Sixpacks der vernünftigste und eigentlich vollkommen ausreichend ist, aber bei dem doch recht hohen Fahrzeuggewicht und dem guten Fahrwerk gewöhnt man sich sehr schnell an die 170 PS und möchte mehr. Naja, unter dem Strich hat das bei mir dazu geführt, dass ich nach langer Überzeugungsarbeit mein Frau überzeugt habe, den 320er zu verkaufen und einen 330er zu bestellen (und auf den warte ich jetzt ungeduldig !!).

Grüße

Oliver
Userpage von Oliver DriveSIX
Mit Zitat antworten