Thema: 3er E46 320d Leistungsdrift
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2003, 22:27     #31
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
mmhh, im winter nicht den berg hochgekommen, den ein golf packt. da stimmt mit deiner karre was nicht. mit meinem komme ich jeden berg besser rauf als irgendein frontriebler, was ja auch logisch ist:

1) adb sperrt, d.h. doppelter antrieb
2) bergauf ist das gewicht auf der hinterachse, d.h. antriebsachse

ein test imho ams hat dies vor dem letzten winter sogar eindrucksvoll mit beschleunigungsdaten unterstrichen - frantriebler können mit gesperrten hecktrieblern im schnee nicht mithalten. allerdings darf man keine angst vor ein bisserl schlupf haben.

beim bedienerfeindlichen 3 sekunden drücken gebe ich dir aber uneingeschränkt recht. die taste gehört auf das MFL, damit man nicht die hände vom lenkrad nehmen muss und ausserdem muss alles auf einmal abschaltbar sein. die adb an sich ist auch nur eine kostenersparniss gegenüber der lammellensperre des e36. funktionell nur im schnee tauglich.

ciao claus
Ich schwör ! Die ganze Nachbarschaft hat sich totgelacht, als ich mit meinem 3er am Berg stecken geblieben bin (und wir reden hier von lächerlichen 50 Höhenmetern Differenz). Mit dem TDi konnte ich sogar am Berg anhalten und ohne Probs wieder anfahren.
Beim sportlichen Drift (z.B. auf m großen Parkplatz) ist mit dem E46 natürlich Laune angesagt. Da kann man den Golf tatsächlich vergessen.
Definitiv muß die DSC-Taste jedoch aufs MFL. Da hast Du absolut Recht.
Gruß, No.
Mit Zitat antworten