Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2003, 10:01     #3
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Also die Vorgehensweise bei "Lenkrad-Drehschwingungen" ist folgende:

1. es wird ein Ventil nachgerüstet. Weiß nicht, ob das bei späteren Baujahren schon serienmäßig drin ist, bei meinem 98er jedenfalls nicht.
2. man tauscht die Hardyscheibe an der Lenkung.
3. Tausch Querlenker.

Nachdem letzteres schon mal gemacht wurde, liegt's wohl eher an 1 und 2.
Mit Zitat antworten