Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2003, 23:59     #3
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Re: Außentemperaturanzeige spinnt

Zitat:
Original geschrieben von Tiger323ti
Außentemperatur im großen BC zeigt mir alles zwischen -40 und +50 Grad an. wenn der Fühler kaputt wäre müßte er ja -40 anzeigen. hatte schonmal nen anderen drinen, aber das selbe problem immernoch, was kann es noch sein? Danke
Nein, nicht unbedingt. Ich hatte neulich ebenfalls merkwürdige Temperaturanzeigen. Also ab in die Werkstatt. Dort wurde ein Reset durchgeführt. Prompt war die Anzeige wieder korrekt. Ich fahre los. Innerhalb von 10 km fällt die Anzeige von 17 Grad auf 12,5 Grad. Ich wundere mich, denn so kalt war es nicht. Plötzlich springt die Anzeige auf -22 Grad. Also zurück zur Werkstatt. Auf dem Weg dorthin erholt sich die Anzeige auf immerhin +7 Grad. In der Werkstatt wieder Reset, wieder stimmt die Anzeige anschließend. Diesmal jedoch mache ich natürlich eine Probefahrt mit dem Meister. Es dauert keine 3 km bis die Anzeige wieder auf -22 Grad steht. Der Meister wechselt den Temperaturfühler. Jetzt funktioniert es!
Du sagst ja, dass Du schonmal einen anderen Fühler ausprobiert hast und das Problem dadurch nicht wegging. In diesem Fall würde noch der Stecker, der Kabelbaum und das Steuergerät als Fehlerquelle in Betracht kommen. Wie meine Geschichte oben zeigt, ist es aber leider nicht so einfach, das Problem eindeutig auszusortieren.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten