Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2003, 14:20     #19
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

bmw motoren an sich sind das maß der dinge im motorenbau - gerade die reihensechszylinder.
bei der aktuellen motorenbaureihe (M54) würde ich den B22 (2.2 liter 320i) nicht nehmen, der scheint häufiger etwas zu viel öl zu verbrauchen.
der B30 jedenfalls verbraucht weder öl noch besonders viel benzin, schöpft aus dem vollen und ist bis an den begrenzer absolut drehmomentstark - ein spitzenklasse motor, der den e46 250 km/h laufen lässt. alle meine bmw motoren, die ich bisher fuhr hielten locker 300.000km, man darf sie lediglich nicht kalt treten und sollte ihnen öfter als vorgeschrieben (ich wechsel alle 15.000km) frisches öl gönnen.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten