Thema: 3er E36 Batterie im Innenraum
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2003, 21:01     #4
ChrisE36   ChrisE36 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von ChrisE36
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: 57271
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
320iA, E46
Re: Batterie im Innenraum

Zitat:
Original geschrieben von lwolf
Brauche zwecks Seminararbeit die Info ob im 325i u. 325td generell die Batterie im Innenraum bzw. Kofferraum ist. Danke!!
Ich habe mal was davon gehört, dass wenn Batterien
hinten im Auto oder unter der Sitzbank eingebaut werden z.T.
erhebliche "elektromagnetische Wellen" oder sonst irgendwelche
"Induktionsströme" (ich habe keine Ahnung mehr, was da präzise
gemeint war) entstehen können. Das soll engebl. zu erheblichen
Beschwerden führen können, wie z.B. starke Kopfschmerzen, Erbrechen
etc.
Das Ergebnis der Studie / Untersuchung:
Wird die Batterie vorne eingebaut dann, gibts solche "Wellen"
zwar ebenfalls, aber sehr viel weniger davon.
Das ganze war nicht irgendein "Schmarn" den sich ein esotherik
Fuzzi ausgedacht hat, sondern beruhte auf einer Studie. Zudem
wurde der Effekt, dass sich elektrische Felder in nicht unerheblichem
Umfang aufbauen, durch elektr. Messgeräte nachgewiesen.
Das Auto, welches (u.a.) untersucht wurde war glaub ich ein Mercedes
W210 320 CDI. Diese Untersucheung war so vor ca. 1 Jahr.

Falls du im Rahmen deiner Untersuchungen auf Infos
dererlei stossen solltest,
wäre es nett und sehr interessant, wenn du hier mal etwas dazu
zum besten gibst...

Chris
Userpage von ChrisE36
Mit Zitat antworten