Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2003, 14:49     #9
Mig   Mig ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Mig
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 243

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ci Coupè
Zitat:
Original geschrieben von david325
soo wichtig wäre das nicht, könnte aber im ernstfall probleme geben weil sie nicht mehr der agb des fahrzeuges entprechen (evtl.)
Ich denke nicht das dies so ein Problem ist.

Viel wichtiger ist wie oben schon erwähnt das er Federn für die richtige Gewichtsklasse findet also nicht 6zyl bzw 4zyl Diesel Federn.

Ich glaube auch nicht das es irgendein Prüfer oder einem kontrollierenden Organ auffällt welche Ausstattungsbedingten Federn du drinnen hast, wie sollen sie auch, haben schätz ich mal alle die gleiche Farbe und Nummer naja ......


@asm

Also wenn du gebrauchte Federn für deinen suchst, dann nur 4zyl benziner.

Aber in deinem Fall würd ich mir schon orig. Federn neu kaufen. Kosten nicht die Welt 150,-- schätz ich, und du musst den Einbau und die Vermessung sowieso zahlen. Wenn dir dann die Federn nicht passen, musst du erst wieder ein und Ausbau bezahlen ......
__________________
Gruß Michael


Mein Neuer /// Meine vorherige Rennsemmel
Mit Zitat antworten