Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2003, 11:26     #1
Patric 3.20   Patric 3.20 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Patric 3.20

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 478

Aktuelles Fahrzeug:
530iA E39 Touring

S-XX XX
Achsvermessung trotz ausgeschlagener Traggelenke

Hallo zusammen,

ich habe mir letzten Herbst von nem Kumpel ein neues Fahrwerk einbauen lassen und bei BMW für´n ***** voll Geld die Achse neu vermessen lassen.
Soweit so gut...

Vor ein paar Wochen habe ich meine Traggelenke mit Querlenker von ner freien Werkstatt wechseln lassen und die meinten das nach sowas keine neue Achsvermessung erforderlich sei.
Aber seitdem steht mein Lenkrad ein wenig schief und beim Bremsen aus hoher Geschwindigkeit flattert mein Lenkrad extrem (aber das war auch schon vor dem Wechsel der Querlenker!)

Neulich habe ich mir zufällig nochmal das Ergebnis vom letzten TÜv-Besuch von 2001 angeschaut, und damals wurde schon Spiel an den Traggelenken bemängelt. Beeinflussen ausgeschlagene Traggelenke die Spur? Wenn ja hätten die vom BMW das doch merken müssen, oder? Oder kommt das schiefe Lenkrad doch von dem Tausch der Querlenker?
Mit Zitat antworten