Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2003, 11:27     #19
OlliGotti   OlliGotti ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-42857 Remscheid
Beiträge: 219

Aktuelles Fahrzeug:
E90 318i

RS-OG 4
Die Frage ist ja, ob es ein Reifenhändler oder eine freie Werkstatt richtig macht, dann man kann es ja nicht kontrollieren, und bevor ich meinen Reifensatz für 1000,- Euro kaputt fahre, weil die es nicht richtig eingestellt haben, gebe ich lieber 100 Euro für die Achsvermessung bei BMW mehr aus.

ABER:

Ich habe gerade mit dem Ex-BMW Händler gesprochen und ihn gefragt, wo der Unterschied zischen "seiner" Achsvermessung für 49,50 und eine BMW-Achsvermessung für 150 Euro ist.
Seine Achsvermessung für 49,50 ist nur für vorne, vorne und hinten kostet 79,50 ISt aber immer noch halb so teuer wie bei BMW
Es ist kein Unterschied zwischen den Achvermessungen, er war ja auch früher BMW Händler und kann es somit sagen.

Er hat gesagt, dass er die BMW Preise auch für unverschämt hält, da es max. 1 Std. Arbeit ist.

Also werde ich es dort machen lassen (Vorder- und Hinterachse).

Geändert von OlliGotti (07.05.2003 um 11:30 Uhr)
Userpage von OlliGotti
Mit Zitat antworten