Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2003, 13:42     #21
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Bei 13.000 EUR würde ich eher nach einem guten E36 mit guter Motorisierung (R6 als 323, 325 oder 328), wenig km und umfangreicher Ausstattung Ausschau halten, anstatt nach einem E46 mit Grundausstattung als 318i mit 150.000 km. Allein wegen dem Wiederverkauf sind beim E46 Klima und Xenon Pflicht. Vor allen Dingen würde ich diese an Bord nehmen, da diese ja angeboten wurden und es wirkliche Bereicherungen für die Ausstattung sind. Über Dinge wie ZV, elektrische Fensterheber und Airbags verliere ich hier kein Wort. Das setze ich grundsätzlich voraus. Alarmanlage, M-Paket, M-Fahrwerk, Leder, Sportsitze und Sitzheizung wären nette Gimmicks und wären bei einem Kauf mit auf der Wunschliste. Alles andere wären nette Beigaben, aber imho nicht unbedingt Pflicht. Nur Automatik dürfte es nicht sein.

Wenn der Modellwechsel beim 3er endgültig vollzogen ist (d.h. der neue 3er in merklicher Zahl auf dem Markt ist und eine Auswahl der Karosserieversionen und Motorisierungen da ist), sieht die Sache sicher wieder anders aus (aber erst dann). Denn dann fallen die Preise für die E46 und dann wird es erst in der genannten Preisklasse für den E46 interessant. Dann wird vielleicht auch der Punkt bei mir kommen, wo ich
mir einen Ersatz für meinen Compact anschaffe.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968

Geändert von Michael G (04.05.2003 um 13:57 Uhr)
Mit Zitat antworten