Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2003, 20:42     #8
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.694

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C250d S205/BigBear Reaper Custom, Harley-Davidson RoadKing 110Anniversary Limited-Edition

KEH-XX XXX
Hi,

Wenn normale Klimaanlage besteht ist die Hochrüstung auf Klimaautomatik nicht ganz so wild wenn mann etwas Ahnung hat. Komplette Heizung tauschen dh. Kühlmittel ablassen und Klimabefüllung evakuieren, Leitungen lösen, Mittelkonsole I-Tafel und Tragrohr raus. Der Tausch ist nun kein Problem mehr nach lösen der Muttern im Lufteintritt Motorraum Auf restliches Kühlmittel in der Heizung achten das dies nicht auf den Teppich läuft. Den Gestank kriegt man nicht mehr raus.

Beim Einbau auf richtigen Sitz der Trennwanddurchfühtungen achten wegen Dichtheit.

Sollte dein Fahrzeug keine Klimaanlage besitzen ist die Nachrüstung doch schon sehr Umfangreich (Klimakompressor, -Kondensator und Leitungen.

Beim Verbinden der Klimaleitungen immer neue O-Ringe mit etwas Öl benetzt verbauen.

Wenn möglich vom freundlichen eine Dichtheitsprüfung machen lassen.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten