Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2003, 17:30     #11
Rainer 320d   Rainer 320d ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-52080 Aachen
Beiträge: 2.016

Aktuelles Fahrzeug:
520dA touring E61 '09
Hallo,

damit hier keine Mißverständnisse aufkommen:

Dauerplus (Pins 9 u. 13) sind selbstverständlich ab Werk oder bei Nachrüstung belegt.

Ab Werk nicht belegt sind die Pins 10 u. 11, die einen über das Zündschloß gesteuerten Strom liefern sollen.

Bei neueren Wohnwagen ist der Kühlschrank auf die Pins 10 u. 11 gelegt, damit er bei abgeschaltetem Motor von der Batterie getrennt ist. Wenn man einen solchen Wohnwagen anschließt, hat der Kühlschrank bei der serienmäßigen Steckerbelegung während der Fahrt keinen Strom.

Wir haben uns geholfen, indem wir in der Steckdose des Zugfahrzeuges die Pins 9 u. 10 sowie 11 u. 13 gebrückt haben. Man muß nur aufpassen, dass man bei längeren Pausen den Kühlschrank abschaltet. Bei autarken Wohnwagen würde ich jedoch den aufwändigeren Weg einer Schaltung über das Zundschloß im Zugfahrzeug einbauen lassen.

Gruß Rainer
Mit Zitat antworten