Thema: 3er E46 Klimaautomatik E46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2003, 17:52     #14
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Ich kann dir von hier natürlich auch nicht sagen was defekt ist. Aber wo hier alle von logischen Denken reden und meinen der Tester sagt nicht alles , dem sei gesagt das der immer noch mehr anzeigt als gar kein Tester. Ohne dieses Gerät würden hier viele doof aus der Wäsche schauen. Richtig ist allerdings, das man bei der Bedienung des Tester schon wissen sollte wie der Tester und auch die Klima überhaupt funktioniert.
Da fangen wir doch gleich mal an.
Die Endstufe kann sicherlich einen defekt haben. Das ist sehr oft der Fall. Aber das Gebläse so wie ich verstanden habe läuft doch. Ob in der richtigen Drehzahl sei hahingestellt. Aber wenn sie läuft bei eingeschalteter Klima da sollte auch kalte Luft rauskommen und nicht warme. Also ist die Endstufe nicht die Ursache der warmen Luft sondern was anderes.
Das Wasserventil wäre ansich schon eine Möglichkeit. Aber ist es meistens so das sich nur eine der beiden Seiten erhitzt. Ein gleichzeitiger Defekt beider Wasserventile ist mehr als unwarscheinlich. Es sei denn die Plusversorgung des Wasserventils würde ausfallen, weshalb auch immer. Es ist immer gut zu wissen das ein Spannungsverlust am Wasserventil plusseitig zu einem Max Heizen beider Seiten führt, da Spannungslos dieses geöffnet ist.
Da wären noch die Temp. Fühler. Sowohl Innentemp. , Aussentemp. Verdampfertem. und Wärmetauschertemp. Fühler könnten die Ursache sein.
Z.B. Ausfall des Wärmetauscherfühlers links oder rechts bewirkt immer max heizen. Ein defekter Aussentemp.fühler und schon springt der Kompressor nicht an.
Defekter Verdampferfühler und Verdampfer vereist und nicht ist mehr mit kalter Luft.
So könnte ich noch lange weiterspinnen. Diese ganzen Bauteile sind aber nur und ich betone nur zu prüfen MIT DEM TESTER.
Die Ursache sollte aber zu finden sein, vorausgesetzt der Fehler lässt sich reproduzieren. Dann sehe ich nicht das Problem. Verständnis für die Funktionsweise vorausgesetzt.
Eine andere Werkstatt wäre evtl. eine Alternative., weil das Fehlerauslesen nur einen defekt anzeigen kann. Falsche Temp.werte sind aber kein defekt sondern Fehlinformationen zum STG. und werden als solche dann auch nicht abgelegt.
So genug.

Gruß IQ 150
Mit Zitat antworten