Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2003, 19:44     #10
Hombre   Hombre ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Hombre
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 81

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325 tds touring, E9 3,0 CS Coupé, E36 316g Compact
Ja weg mit dem Thermostat!!!

Aber zuerst mal servas!

Hab meinem 325tds bei 147tkm ein neues Thermostat eingebaut.
Nachdenm Du den genauen Fehler nicht kennst, kannst das ja mal ausprobieren, denn ein Thermostat ist nicht wirklich teuer und die Arbeit kannst selber machen.
Es versteckt sich vorne am Motor unter einem schwarzen Kunststoffknie, das um 90° abgewinkelt ist, auf der einen Seite mit 2 oder 3 Schrauben direkt am Motor angeschraubt ist, und auf dem anderen Ende in einen Schlauch mündet.

Und wegen dem Verbleib des Kühlwasser nur soviel, bei zu hohem Druck im Kühlsystem entweicht die Kühlflüssigkeit über ein Überdruckventil und geht verloren.

Auf diese Weise hab ich letzten Sommerurlaub die Autostrada in Turin mal gelb/grün gefärbt... Kühlwasserverlust ca. 7 Liter, und das passierte innerhalb weniger Momente im Stau!
Da war aber das Thermostat in Ordnung, also der große Kühlkreislauf war offen, nur der Ventilator schaltete nicht zu... den haben wir dann kurzgeschlossen. Heiß wurde er dann nicht mehr, aber die Batterie war dann in Frankreich lehr! *g*
Es handelte sich bei dem Auto allerdings um einen Ford...

Also, probiers einfach aus, kosten tuts nicht viel und vielleicht is es ja wirklich nur diese Kleinigkeit!

mfg,

Hombre.
__________________
Hubraum statt Wohnraum
Mit Zitat antworten