Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.04.2003, 07:47     #9
faxe318   faxe318 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 1.276

Aktuelles Fahrzeug:
318i E46

M-
bei uns ist der knapp-neun-liter-verbrauch auch selbst errechnet und sehr konstant (ist stadt, viel autobahn und landstraße alles dabei). die werksangabe von 7,2 litern kann man durchaus unterbieten. wenn man mit so einem gesicht durch die tempolimit-zersetzte schweiz fährt.

wir tanken fast immer super+, glauben aber nicht, dass das was bringt

bei uns ist das valvetronic-problem vielleicht einmal im quartal aufgetreten, zumindest das erste software-update hat nix gebracht.

wenn du "von unten" kommst, also vorher andere marke mit schwächerer motorisierung gefahren hast, reicht der 318i zum einstand locker. da solltest du dich nicht von den "nimm-lieber-gleich-einen-sixpack-und-dafür-älter-und-mit-weniger-ausstattung"-leuten nicht verunsichern lassen. weil, wenn du das tust, kommen die "wenn-sixpack-dann-aber-auch-mit-vollausstattung-weil-sonst-nicht-mehr-verkaufbar-und-richtig-gehen-tut-eh-nur-ein-330er" an. (was natürlich nicht heißt, dass man sich, bei genügend geld besser einen sechs-zylinder kauft)
__________________
schönen gruß, faxe318
Mit Zitat antworten