Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2003, 15:09     #4
Tappi   Tappi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Tappi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-49201 Dissen
Beiträge: 2.385

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive 35i , Golf 7 GTD, VW CrossPolo 6R TSI DSG
Genau das ist es.Die Abstände sind nicht gleich.

Ich habe bei mir schon Federn mit Gutachten nur für die Voderachse von AP verbauen lassen.Gegenüber der Serie wurde keine Tieferlegung erzielt.

Es gibt auch noch Federn mit Gutachten nur für die VA von Reuter.
Die sind aber nicht gerade günstig,sollen aber eine Tieferlegung von
50 mm erreichen.Wenn es so wäre könnte die das passende sein.

http://www.reuter-motorsport.de/


Es gibt auch noch andere Fedensätze für den touring,aber die meisten sind hinten dann zu tief.


Ich bin immer noch am überlegen ob ich die Federn von Reuter verbauen lasse.

Wie es sich mit den Leasingfahrzeugen verhält weiss ich nicht.
Ich meine das es so ist, dass die eingebauten Teile bei Rückgabe zum Fahrzeug gehören.


Gruss Volker
Userpage von Tappi
Mit Zitat antworten