Thema: 3er E46 320i-325i Limo
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2003, 10:05     #21
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Also ich selbst fahre einen 325i Limo, Bj. 2003, und mein Vater fährt einen 320i, 2,2l, 170 PS, Bj. 08/2001.

Ich kann dir nur eins sagen:

Wenn du momentan mit deinem 523i zufrieden bist, dann reicht der 320i mit 170 PS locker. Der Geht auf der Autobahn nach Tacho gute 230 km/h und beim Überholen und Durchzug ist er immer ein bisschen schneller, als die "große Masse".

Ich selbst fahre den 325i, weil ich zuvor einen 323i gefahren hab. Wir haben natürlich bevor ich mir meinen 325i bestellt habe, mal nen 330i gefahren. Das Auto ist natürlich geil, aber der 330i regelt bei 250 km/h ab.

Mein 325i läuft laut Tacho auch fast 250 km/h (so ca. 248 km/h). Der Durchzug und die Beschleunigung ist zum 320i halt nochmal eine kleine Stufe besser. Genauso wie der 330i eben nochmal ne kleine Stufe besser abzieht, als mein 325i. Klar, aber die Frage ist doch, wann du dies in der Praxis einsetzt und auch nutzen kannst.

So würde ich die Frage nach dem richtigen Motor vielmehr an der Nutzung deines Autos ausmachen. Bist du viel auf der Autobahn unterwegs, oder nutzt du dein Auto hauptsächlich um auf die Arbeit zu kommen und am Wochenende herumzucruisen????

Dann kannst du dir den "Aufpreis" für 325i bzw. 330i sparen. Wenn du oft und längere Strecken auf der AB unterwegs bist, dann fährt es sich mit den größeren Modellen halt wesentlich "entspannter".

Ich hab mich auch für nen 325i entschieden, dafür ist dieser aber komplett ausgestattet (Navi, Telefon, Alus, BMW-Assist, usw.).

Ich bin halt ein "High-Tech-Freak" und von daher war mein Anspruch, dass mein BMW halt alles haben sollte, was derzeit so an High-Tech im Dreier möglich ist. Und das hat er jetzt auch. Könnte auch net sagen, dass ein 330i in der Praxis sein Ziel wirklich auch nur um 5min. schneller erreichen wird, als ich dies tu.

Die Frage des Motors muss halt letzten Endes jeder für sich selbst richtig entscheiden. Würde dir auf alle Fälle folgende Ausstattungs-Details empfehlen:

- Multifunktionslenkrad
- BMW-Autotelefon, bzw. Bluetooth-Vorbereitung über Lenkrad zu bedienen
- Regensensor
- Fahrlichtautomatik
- Sportsitze
- M-Lederlenkrad
- Sportfahrwerk
- Bi-Xenon
- ordentliche Bereifung (ab 17 Zoll)
- dunkle Aussenfarbe (wegen Wiederverkauf) (ich habe Orient-Blau)
- kontrastreiche Interieur-Farbe (ich habe Hell-Grau)

So wirkt der Wagen elegant und "nobel" und trotzdem sehr sportlich.

Also, falls du noch fragen zum Motor 325i vs. 320i hast, dann kannst du mir jederzeit schreiben bzw. mailen.

Gruß

Jürgen
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten