Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2001, 20:11     #2
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Hi!

Ich wüsste nicht, warum das nicht gehen sollte. Ganz leer kriegst Du den Tank ja praktisch gesehen nie und solange die Kraftstoffqualität höher ist als die empfohlene, sollte sich der Motor nicht beschweren, zumal er Normalbenzin ja auch akzeptiert.
Die Oktanzahl sagt ja aus, wie klopffest das Benzin ist, also wie hoch es verdichtet werden kann, ohne dass es sich von selbst entzündet. Danach richtet sich in gewissen Grenzen der Zündzeitpunkt und damit die effektiv genutzte Verdichtung des Motors.
Schlecht ist SuperPlus oder Optimax für Deinen Motor bestimmt nicht, die Frage ist nur, ob Du einen spürbaren Vorteil davon hast.

Ich habe bei meinem 316i jetzt die dritte Tankfüllung SuperPlus drin und außer einem geringfügig niedrigeren Verbrauch fällt mir eigentlich nichts auf.
Gut möglich, dass höher verdichtende 4-Ventiler davon profitieren, unsere braven Motörchen kommen wahrscheinlich gar nicht in den Bereich, wo sich der Unterschied von 95 auf 98 Oktan auswirkt.

Klaus

------------------
316i compact
Sport Edition
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten