Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2003, 17:04     #3
Gearhead   Gearhead ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Gearhead
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 115
Bei mir dagegen hat der Wechsel von 205/55-16 auf 235/40-17 (jeweils rundum) genau das Gegenteil bewirkt. Natürlich sind die 235er nicht völlig unbeeindruckt von Spurrillen aber mit den 205ern konnte ich nur zweihändig fahren - und das meine ich ernst!
Die 205er waren von Pirelli, allerdings fast alle bis auf die erlaubte Grenze runtergefahren. Die 235er sind neue Michelin Pilot Sport 1(Thx @chris100 )
Leider habe ich noch immer keine Achsvermessung durchgeführt - aber die Spur- und Sturzwerte haben da auch erheblichen Einfluß drauf. Je negativer der Sturz und je kleiner die Vorspur (erst recht bei Nachspur, also -0°0x'), desto unruhiger und empfindlicher wird der Wagen. Allerdings verbessert sich das Einlenkverhalten und bis zu einem gewissen Grad der Grip an der Vorderachse.
Mit Zitat antworten