Thema: 3er E36 Getriebe locker ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.04.2003, 16:04     #1
schnoby24   schnoby24 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 678

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E38
Getriebe locker ??

Hallo!

Ich habe schon wieder ein Problem mit meinem BMW. (320i Coupé Bj1994, 123.000 km). Und zwar folgendes:

Ich stehe im Stau. Vorne geht es weiter. Ich mache den 1.Gang rein und fahre an, laße die Kupplung kommen. Plötzlich wird es vorne wieder langsamer. 1. Gang dringelassen und vom Gas gegeangen. Dann sezt die Schubabschaltung mit der Motorbremswirkung ein. Jezt trete ich die Kupplung um den Gang rauszunehmen. Und jezt kommt wärend die Kupplung trennt ein Schlagendes Geräuch von (Vorne??) aus dem Getriebe / Antriebsstrang. Auch kann ich nicht mehr sauber einkuppeln. Jedesmahl ruckt es wie bei einem defekten Automatikgetriebe.

Die einzige möglichkeit dieses Rucken zu vermeiden ist beim Schalten / Einkuppeln die Drehzahl durch Zwichengas über 3000 U/min zu halten oder die Kupplung gaaaanz laaangsam im Zeitlupentempo zu betätigen und die Kupplung lange schleifen zu lassen.

Auch ist es so das das Auto beim Anfahren bei Niedrigen Drehzaheln (1000-1500 U/min) beim Kommenlassen der Kupplung anfängt zu ruckeln (so ca. 4x (ruck - ruck - ruck - ruck). Ist zwar nur ganz leicht aber man merkt es.

Es fühlt sich alles an als wäre das Getrieb locker bzw. Ausgeschlagen.

BMW weiß momentan keinen rat. Ich habe am Dienstag Mittag einen Termin.

Weiß einer von Euch was das sein kann oder hat das evtl. schon erlebt?

Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten