Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2003, 13:49     #1
Hellrazor   Hellrazor ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 399
Unterschiedliche Reifenhersteller auf einem Auto

Habe mir gerade 4 gebrauchte Felgen, mit Reifen, für meinen BMW E36 ersteigert. Auf 2 Felgen sind die Reifen abgefahren, habe mir jetzt überlegt 2 neue Reifen zu kaufen.
Jetzt meine Frage: Bei ATU haben die mir mal erzählt, das man die reifen nicht eingetragen und auch nicht durch den TÜV bekommt wenn sie von verschiedenen Herstellern sind! Stimmt das??

Dann habe ich nochmal eine Frage, was haltet ihr von Reifen von Noname Firmen??? Ich weiß die meisten von euch haben warscheinlich genug Geld aber ich bin nunmal ein armer Azubi und bin eigendlich schon froh, das ich überhaupt nen BMW fahren kann und mich nicht mit nem Opel Corsa abgeben muss...

Hat eigendlich schon jemand von euch Erfahrungen mit www.reifendirekt.de gemacht???

Okay das soll es ersteinmal von mir gewesen seien!

__________________
Meine Userpage
Mit Zitat antworten