Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2003, 16:50     #45
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
@Layro:

Du hast ja schon praktische Erfahrung mit imolarot. Ein Kollege meinte zu mir, dass rot "eine schwierige Farbe" sei, da sie sehr schnell ausbleibt und entsprechend sehr sehr viele Polituren benötigt.

Was kannst Du (oder andere Besitzer der Farbe) dazu sagen. Ist ja sicherlich auch zu bedenken der Punkt.


Gruß
Powerboat3000
Null Problemo.
Ich habe mit dem Sonax Speedwachs einfach das Auto behandelt, abgewischt und das wars. Da meine Kiste erst ein 3/4 Jahr alt ist schaut er nun, trotz normaler Waschstraßenpflege, wieder aus wie neu. Der Klarlack ist schon sehr unempfindlich was die normalen Minikratzer angeht, richtiggehend polieren brauche ich definitiv noch nicht. Auch gegen Ausbleichen sollte der Klarlack schützen, aber selbst mein roter Benz ohne Schutzschicht konnte nach einmaliger jährlicher Politur selbst nach 8 Jahren noch jederzeit als Fast-Neuwagen durchgehen.
Meiner Meinung nach verwenden die sogenannten Premiumhersteller auch qualitativ bessere und haltbarere Lackierungen wie die nicht ganz so "preiswerten" Mitanbieter.
Auf jeden Fall ist das Imolarot eine "dankbare" Farbe, die auch ohne besondere Pflegezuwendung wirkt und auch die Schmutzanfälligkeit hält sich weitestgehend in Grenzen (so stark wie bei den silbernen Dreckverschleierungsbombern ist es aber nicht ).

Edit: 500 Endlich bin ich den sch... Junior los.
Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.

Geändert von Layro (25.03.2003 um 16:54 Uhr)
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten