Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2003, 19:33     #2
markus_328e46   markus_328e46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von markus_328e46
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Köln/Bonn
Beiträge: 604

Aktuelles Fahrzeug:
M4 Coupé

SU - .....
Hallo !

Ich denke mal das eine Roststelle dieser Art nicht unbedingt was mit Durchrostung zu tun hat, eher mit einem Einfluß von außen, d.h. das die Tür mal öfters irgendwo vorgeschlagen wird etc. Eventuell ein schlecht reparierter Unfallschaden?
Will ich dir natürlich nicht unterstellen Dennoch kann diese Roststelle aber nicht erst seit ein paar Wochen dort sein, das sieht mir eher nach ein paar Monaten aus. Die Lackierung bei BMW ist als sehr gut anzusehen und vor allem dick.
Ich würde es bei BMW mal vorführen wenn Du dir sicher bist das es kein Fremdeinfluß ist. Es gibt sicherlich Produktionsfehler, auch bei BMW. Ein Bekannter von mir hatte auch einen E36 der nach 4 Jahren Rost am Kofferraumdeckel hatte. Das ging soweit das ein Techniker aus München kam um sich das anzusehen, dieser behauptete das es nicht auszuschließen wäre das mal z.B. eine fettige oder ölige Stelle an der Rohkarosse ist über die dann "drüberlackiert" wird. Soll aber wirklich wie 6 richtige im Lotto sein das das mal vorkommt.

Wie gesagt wenn Du dir sicher bist das es kein Fremdeinfluß ist, würde ich auf jeden Fall BMW mal zeigen. Fragen kostet schließlich nichts.
__________________
Gruß
Markus
Userpage von markus_328e46
Mit Zitat antworten