Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2003, 23:25     #1
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.528

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
316er stinkt und nimmt kein Gas mehr an!

Moin!

Komme grad mit meiner Sister nach Hause und wollen in die Garage fahren.

Ok, die Einfahrt is irgendwie mit einer Mulde versehen -> brauch ein wenig Anschwung (aber nich extrem!!).

Gut, da sonst das andere Auto drin steht und meine Sister es nich gewöhnt is darein zu fahren, bleibt sie in der Einfahrt und muss dann über die Garagenschwelle.

Ok, sie will fahren, aber kommt auch bei >3.000U/min nich hoch.
Nimmt überhaupt kein Gas mehr an.

Ok, zweiter Versuch mit mehr Anlauf -> niente. Wieder nich?

Und auf einma fängt der Wagen an, bestjalisch zu stinken.
Im Innenraum is es nich auszuhalten und draußen auch deutlich zu riechen?

Haben den Wagen dann vor die Garage gestellt und ersma Motorhaube auf.

Was kann das sein?
Ich tippe spontan auf Kupplung.

PLEASE HELP!!!

P.S. Is nen 316i Compact, Bj 5/96, ca. 95.000km.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten