Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2003, 11:11     #9
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
Hi Leutz.

Habe bei mir in der Limo vorne und hinten je 16er Komponenten drin. Vorne Focal-Tieftöner und hinten Blaupunkt 2-Wege. Seh doch net ein 40 DM für so bissel Plastikdreck von Einbauringen auszugeben. Ist absoluter Wucher und Nepperei.

Natürlich habe ich schon ein wenig pfrimeln müssen. Bei den hinteren Boxen habe ich je drei Kunststoffplättchen als Verlängerung zu den orig. Schraubpunkten in der Heckablage reingepfrimelt. War also geringer Aufwand. Nur bissel Fummelei, da die Schrauben halt gleichzeitig neues Gewinde schneiden mußten in den Plastikdingern.

Vorne war der Einbau schon etwas mehr Act. Dort hab ich den Ring der Türverkleidung mitm Dremel bissel aufgeschliffen damit der Riesenmagnet net am Türblech anliegt und auch reinpaßt. Die orig. Aufnahmepunkte konnte ich net verwenden habe von vorne genau unter dem Gitterrand (somit nix zu sehen) je drei Senkschrauben reingedreht und die Boxen von hinten jeweils mit ner Mutter festgeschaubt. Hat dann auf den Millimeter gepaßt und hält bombenfest. Die Hochtöner hab ich die Originalen noch drin.

Der Klang ist jetzt erste Sahne. Natürlich mit nem Alpine-Radio (732er) und zwei Endstufen samt fetten Infinity Subwoofer.

Wenn ich an den Klang vorher denke. Ach du S c h e i s s e.... Frechheit für welchen Preis der Originalschrott verkauft wird!!!

Ein-/Umbauzeit mit Ideenausklügelei würde ich für die Boxen auf ca. drei bis vier Stunden schätzen. Dafür hats mich an Arbeitslohn keinen müden Cent gekostet. Richtig Arbeit haben mir die Endstufen bereitet, da ich keine umklappbare Rückbank habe und die Dinger ans Heckblech geschraubt habe und die Kabel auch sauber verlegen wollte..... Ächz....

Gruß

Thorsten

Geändert von Thorsten 320i (18.03.2003 um 11:14 Uhr)
Mit Zitat antworten