Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2003, 07:24     #9
markybee   markybee ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von markybee
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i (M50B20), Euro2 Limousine, Bj. 08/1992, 212.233 km

RT-MB ***
Fensterheber

Hallo Leute !

Weiss jetzt nicht, ob Euch das weiterhilft.
Habe einen 92er 320i Limo und hatte mal folgendes Problem.
Scheibe ging immer nur ein paar Zentimeter hoch und hat dann
gestoppt, so dass ich 5 Mal drücken musste, bis das Fenster
zu oder auch auf war. Der BMW Dealer sagte auch es wäre der
Motor, aber wenn der Motor sich dreht, dann ist es ja nicht der
Motor. Also bei mir war folgendes:

Da ist ein Magnet auf einer Welle. Wenn die Welle sich dreht,
dann auch der Rundmagnet, der dann Spannung an 2 Hallsensoren
induziert. Ist der Rundmagnet ausser Reichweite der Hallsensoren,
meint die Elektronik, die Welle dreht sich nicht aus welchen Gründen
auch immer.

Lösung:
Motordeckelschrauben des FH Motor lösen. Dann muss
der Magnet auf der Welle sichtbar sein. Wenn nicht,
ist der Magnet verrutscht. Dann ein bissel Sekundenkleber
hin und den Magnet wieder an die richtige Stelle auf der
Welle schieben und das ganze läuft wieder ! Bei mir jedenfalls !
Vielleicht hilfts Euch ja weiter !

Gruss
markybee
Userpage von markybee
Mit Zitat antworten